MENTOR IM MASTER OF INTERIOR-ARCHITECTURAL DESIGN

Beschreibung

Der "International Master of Interior Architectural Design" (IMIAD), welcher an fünf europäischen Schulen absolviert wird, verbindet auf sehr eindrucksvolle Weise die fachliche Vertiefung mit analytischer sowie theoretischer Arbeit und bietet den Studierenden eine Erweiterung Ihrer internationalen und sozialen Kompetenzen.

Auf Einladung des Fachbereichs Innenarchitaktur der Hochschule für Technik Stuttgart hielt Kai Rosenstein eine Vorlesung zum Stand der Dinge in der Designforschung. Mit den Innenarchitekten und Innenarchtektinnen sowie deren Professoren entspann sich eine lebhafte Diskussion um Verbindungslinien und Anknüpfungspunkte zwischen der Designgeschichte und -forschung und der am Fachbereich betriebenen Arbeit an Architekturprojekten mit einem ausgeprägten interkulturellen Hintergrund.

So wurde festgehalten, dass die Methoden der Designforschung, insbesondere was die Verknüpfung theoretischer und praktischer Arbeit angeht, für die projektbasierte Forschung im IMIAD außerordentlich fruchtbar sein könnten. Auch vor diesem Hintergrund sagte Kai Rosenstein zu, ein Masterprojekt als externer Prüfer zu begleiten.

 

  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
Das PDF (23 MB) des gesamten Vortrags können Sie gerne hier herunterladen.